Die freche Fritzi - Das Gemüse des Jahres 2017

Der richtige Standort, die richtige Erde

Nach den letzten Spätfrösten können die Pflanzen ins Freie gesetzt werden. Für einen hohen Fruchtertrag ist Sonne oder sehr heller Halbschatten nötig. Die freche Fritzi wird ca. 60 cm hoch und fast einen Meter breit. Daher fühlt sie sich in großen Töpfen, Ampeln, Kübeln oder Trögen am wohlsten.

Für die Pflanzung empfiehlt sich die spezielle Naturerde der OÖ Gärtner in höchster Profi-Qualität. Selbstredend, dass diese Erde natürlich auch für die Verwendung im Bio-Anbau zugelassen ist!

 

Düngung, Wasser und Ernte

Die freche Fritzi möchte regelmäßig aber sparsam gegossen werden. Für gute Erträge sollte ein- bis zweimal pro Woche gedüngt werden. Mit dem OÖ Naturdünger flüssig sind die Pflanzen bestens versorgt!

Wird das Gemüse des Jahres ins Beet gepflanzt, empfehlen die OÖ Gärtner den Boden mit Mulchvlies oder Folie abzudecken, um die reifen Früchte vor Verschmutzung zu schützen.

Dann steht einem reichen Fruchtgenuss nichts mehr im Weg!


Der Feurige Franzl - Balkonblume des Jahres 2017

Im heurigen Sommer wird es so richtig heiß auf Balkon und Terrasse!

 

Der „Feurige Franzl“ wird unsere Balkonkästen und Pflanzgefäße in ein wahres

Farbenfeuerwerk verzaubern. Da bleibt keine flotte Biene cool!

 

Der Bienenfreund

Die unzähligen leuchtenden Blüten des „Feurigen Franzl“ begeistern uns vom Frühling bis weit in den Herbst hinein. Aber nicht nur für´s Auge bietet die Balkonblume des Jahres viel Freude. Auch Bienen und andere nützliche Insekten werden von den warmen Blütenfarben geradezu magisch angelockt und finden dort den ganzen Sommer eine üppige Nahrungsquelle.

 

Robust & pflegeleicht

Damit sich der „Feurige Franzl“ so richtig gut entwickelt, ist ein vollsonniger Standort, eine hochwertige Profi-Gärtnererde und eine regelmäßige Düngung mit OÖ Gärtnerdünger die wichtigste Grundlage für den Erfolg.

Darüber hinaus zeichnet sich die Balkonblume des Jahres durch ihre vielseitige Verwendbarkeit sowie die Pflegeleichtigkeit und Robustheit gegen alle Arten von Krankheiten und Schädlingen aus. Damit wird der "Feurige Franzl" heuer sicherlich nicht nur die Herzen der flotten Bienen erobern!

 


Stiefmütterchen Aktion € 0,49

Die Garten-Stiefmütterchen gehören zum Frühling einfach dazu! Kein Wunder bei ihrer Vielseitigkeit – sie verzaubern in Blumenkistchen und -schalen, entzücken im Beet und bringen bunte Farben in die Grabbepflanzung.

 

Während einjährige Sommerblumen erst Mitte Mai, nach den Eisheiligen, ins Freie sollten, können Stiefmütterchen schon im zeitigen Frühjahr gepflanzt werden. Dann verwandeln sie Gartenflächen und Balkonkistchen in ein Blütenmeer. 

 

Aktion gültig vom 20. bis 25. März 2017 ab 10 Stück mit Ihrem OÖ Gärtner Gutschein solange Vorrat reicht.


"Ich hab dich lieb" - Denk an deine Liebsten. am 14. Februar ist Valentinstag


Advent bei Blumen Luger

Freitag 11. Nov. von 8:00-18:00 Samstag 12.Nov. 8:00-17:00

Freitag 18. Nov. von 8:00-18:00 Samstag 19. Nov. 8:00-17:00

Beginnen Sie mit uns den Advent und entdecken Sie bezaubernde, klassische und moderne Floristik. 

Lassen Sie sich auch von der großen weihnachtlichen Pflanzenvielfalt überraschen.

 

Unsere Adventausstellung befindet sich in unserem Pavillon auf 200 Quadratmeter, eine Weihnachtswelt welche zum träumen und kaufen einlädt. 

Unsere Mädls haben sich wieder voll ins Zeug gelegt um die Ausstellung zu einem Highlight der Extraklasse zu machen!

Gerne können Sie unsere Adventausstellung auch an den Wochentagen besuchen!


Wir suchen neue kreative Köpfe

Erlerne den kreativen Beruf Floristin!

 

Du arbeitest gerne mit Blumen, bist außerordentlich kreativ und legst Wert auf einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag... dann bewirb dich jetzt!

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige schriftliche Bewerbungen!


wir liefern die Blumen für "Harper Regan" ...

 

 

... wir liefern die Blumen für "Harper Regan", im Stadttheater Grein gespielt von der Greiner Dilettantengesellschaft.

 

Die Geschichte:
Harper Regan ist 41, verheiratet, Mutter einer fast erwachsenen Tochter und lebt in London. Sie war noch nie weiter weg als Italien. Sie hatte nie eine Lederjacke. Sie hat nie ein Auto zu Schrott gefahren. Sie hat einen leidlich gut bezahlten Job, mit dem sie die Familie über Wasser hält. Als sie erfährt, dass ihr Vater im Sterben liegt, will sie ihn ein letztes Mal sehen, doch ihr Chef gibt ihr nicht frei. Harper fährt trotzdem nach Nordengland; sagt aber ihrem Mann und ihrer Tochter nichts davon. Bei der Ankunft in Stockport, ihrer Heimatstadt, ist ihr Vater bereits tot, und Harper droht den Boden unter den Füßen zu verlieren. In einer Kneipe rammt sie einem Journalisten, der sich ihr plump nähert, ein Weinglas in den Hals. Die Nacht verbringt sie mit einem Wildfremden im Hotel. Und sie flirtet mit einem erst 17-jährigen.

Am nächsten Morgen besucht sie schließlich nach zwei Jahren wieder ihre Mutter – der letzte Schritt auf ihrem Abstieg in die Hölle? Oder das erste Licht am Ende eines langen Tunnels? Harper kehrt nach diesen zwei Tagen von ihrer Reise nach London zurück, endlich bereit, brutal ehrlich auf eine verdrängte Tat ihres Mannes zu schauen. Es ist alles so wie früher, aber nichts, wie es einmal war.

 

mehr Infos unter: http://dilettanten.jimdo.com/


Wöchentliche Herbstaktionen!


Blumen-Abo für ganz Österreich

Es geht los, Österreichs Blumen Abo für ein Lächeln startet. Mit unserer neuen Online Marke www.blumen-für-dich.at beliefern wir ganz Österreich mit kreativen Schnittblumen. 

Ob ein einmaliges Schnupperabo oder ein regelmäßiger Versand für zu Hause, Büro,Freunde oder der "Liebsten", alles ist möglich und das ohne Bindung in ganz Österreich.

Möglich macht das eine ausgeklügelte Logistik und ein eigens entwickeltes Verpackungssystem.

 

Jetzt auf die Blumen-für-dich.at Seite wechseln

 


Testsieger ! AK - Erdentest


Die Arbeiterkammer OÖ hat im Frühjahr 2015 insgesamt 21 Blumenerden hinsichtlich ihrer Nährstoffdeklaration, Wachstumseigenschaften und Nährstoffzusammensetzung getestet. Testsieger mit der maximalen Punkteanzahl wurde dabei „Die OÖ Gärtnererde“!


Wir freuen uns über diese hohe Auszeichnung und sehen das auch als eindeutige Bestätigung für unsere Profi-Qualität


Details der Testergebnisse


"Wir sagen DANKE!"

Bunte Frühlingsboten für den Sozialmarkt Perg

Im Zuge der Valentins-Tour 2016 besuchten wir heuer den Sozialmarkt Perg und deren Mitarbeiter. Als kleines Dankeschön überreichten wir den Helfern die ersten Frühlingsboten. 

Besonders angetan waren wir, was für ein professioneller und großer Betrieb sich hinter dem Sozialmarkt Perg verbirgt. Dies alles wäre nicht ohne die tatkräftige Arbeit von rund 90 freiwilligen Helfern möglich. 

" Bereits seit einigen Jahren stellen die OÖ Gärtner ihre Valentins-Grüße unter ein gemeinsames Motto. Zu diesem Anlass werden jährlich im ganzen Bundesland wohltätige Einrichtungen, Organisationen oder Institutionen besucht, um diesen "DANKE" für Ihre - zumeist freiwillige - Tätigkeit zu sagen.